Film-Abend "Future Anxieties"

English

Future Anxieties – a dystopian short film programme

Come join us in DeepSpace for an evening with three short films, curated around the topic of „Future Anxieties“.
Doors open at 19:00. Grab a drink and some popcorn.
The screening will start at 19:30.
Please do a covid self-test before coming (we have some testing capacity on site if necessary).

Hyper-Reality, directed by Keiichi Matsuda, 2016, 6 mins
Hyper-Reality offers an oversaturated vision of the future, where physical and virtual realities now have merged into one, overwhelming one’s sense of identity.

La Jetée, directed by Chris Marker, 1962, 28 mins
A travel in time, a travel in memory. The experimental short film La Jetée, using only still frames, tells the story of a man forced to explore his own past and memories, in the aftermath of World War III.

World of Tomorrow, directed by Don Hertzfeldt, 2015, 17 mins
World of Tomorrow gives the viewer an often absurd, but always touching look into the distant future of one little girl, Emily Prime.


Deutsch

Future Anxieties - ein dystopisches Kurzfilmprogramm

Kommt in den Deepspace für einen Abend mit drei Kurzfilmen, kuratiert rund um das Thema „Future Anxieties“.
Einlass ab 19 Uhr. Nehmt euch ein Getränk und Popcorn.
Die Vorführung startet um 19:30.
Bitte macht einen Corona-Schnelltest bevor ihr kommt (wir haben auch Tests vor Ort, falls nötig).

Hyper-Reality, Regie: Keiichi Matsuda, 2016, 6 Min.
Hyper-Reality bietet eine übersättigte Vision der Zukunft, in der physische und virtuelle Realitäten zu einer einzigen verschmolzen sind und den Sinn für die eigene Identität überwältigen.

La Jetée, Regie: Chris Marker, 1962, 28 Min.
Eine Reise durch die Zeit, eine Reise durch die Erinnerung. Der experimentelle Kurzfilm La Jetée, der nur aus Standbildern besteht, erzählt die Geschichte eines Mannes, der nach dem Dritten Weltkrieg gezwungen ist, seine eigene Vergangenheit und seine Erinnerungen zu erforschen.

World of Tomorrow, Regie: Don Hertzfeldt, 2015, 17 Min.
World of Tomorrow gibt dem Zuschauer einen oft absurden, aber immer berührenden Einblick in die ferne Zukunft eines kleinen Mädchens, Emily Prime.

1 Like