Renovierung Round 2

Danke an alle, die bei Runde 1 dabei waren. Das war sehr produktiv und alles hat irgendwie in sich gegriffen.

Gleichzeitig war ich aber auch latent abgefucked, weil wir da nicht mehr hinbekommen haben, weil es keinen Plan gab. Das hat zumindestens bei mir Frust hinterlassen. Ich haette gerne einen Arbeitstag geackert und mehr Ergebnis gesehen.

Ich wuerde gerne fuer naechsten Samstag eine grosse zweite Welle starten mit etwas mehr Organisation. Im Moment gehen mir die Planungen hier viel zu sehr schon ins Detail bei Schritt 13, aber Schritt 2 ist nichtmal geplant.

Ich wuerde gerne moeglichst schnell oben einen Grundzustand erreichn. D.h. Kueche, Bad ok, Waende gestrichen. Erst danach kommt fuer mich moebiliar.

IMHO fehlen folgende Dinge (in Reihenfolge).

  1. Konto und Darlehen

Wir werden jetzt Dinge kaufen muessen. Das ist Top Prio IMHO. Das Konto muss diese Woche einsatzbereit sein. IMHO ist alles unterwegs und wir warten nur noch auf Rueckmeldung, oder @christine?

Dann koennen wir Darlehen fertig machen und ich wuerde was aufs Vereinskonto packen.

  1. Mittelwand grosser Raum

Die Wand ist weg. Das Metall ist noch da. Was sagt der Ralf @p3nny? Was ist da sinnvoll? Ich kann eine Flex organisieren, wenn wir sie brauchen (kann aber auch gerne jemand anderes machen, denn ich muss da extra ein Auto fuer mieten).

Ich bin kein Handwerker. Habe bisserl ueberlegt und komme auf keine halbwegs vernuenftige Loesung.

Das ist das Top Prio Todo. Das muss weg, damit wir uns um den Boden kuemmern koennen.

  1. Boden

Was sagt dein Vater @christine? Ich wuerde den Boden gerne loswerden, denn ich glaube wir sollten nochmal unten an die Daemmung ran, denn mindestens im Eingangsbereich tritt sich der Boden schon nach unten ein. Da ist irgendwie zu wenig Polsterung oder so.

Ich wuerde die Fliesen in der Kueche so lassen wie sie sind. IMHO sind die ok und jetzt wo die Kueche weiter in den Raum wandert muesste das passen.

Wenn der Boden zu teuer sein sollte brauchen wir einen Alternativplan um die zwei Loecher (Ex Mittelwand, Ex Theke zu fuellen). Ich hab da ehrlich gesagt keinen richtig serioesen Plan (Rollrasen), was wir da machen koennen. Ggf. Kies wie in dem WDR Haus als Kunst (bzw. Verschleierung der Inkompetenz). Selbst wenn wir Boden im gleichen Aussehen finden sollten, ist mir unklar, wie wir den da reingefrickelt bekommen wuerden.

Idealerweise (sofern in Budget) wuerde ich Boden und Daemmung neumachen. Daemmung muss ggf. auch nur punktuell ausgebessert werden. Das ergibt sich, wenn mans sieht denke ich.

  1. Klo

Geruechteweise ist der Klo oben kaputt? Was ist kaputt, wie kann man es fixen. Hat Mega Prio, wenn dem so ist.

  1. Urlaubstapete

weg

  1. Waende ausbessern

Die Urlaubswand hab ich beim enttheken verletzt. Da kann zugespachtelt werden.

Aber auch bei der Trennwand der Raeume sind Verletzungen. Da ist irgendwas abgeplatzt. Vermutlich ist da das Holz gesprungen. Dafuer habe ich keine richtige Idee. Ggf. einfach drueber pinseln und damit leben?

  1. Entspinnennetzen

Ueberall mal mit dem Besen rum

  1. Streichen

Decke mit? Im Zweifel ja, oder?

  1. Fussleisten

Aussuchen, kaufen, machen

  1. Bad

Ich hab keinen Ueberblick, wie es oben aussieht. Alles nach Klo auch fixen

  1. Kueche bauen

siehe separater Thread

Bevor 1 nicht ok ist und 2 und 3 geklaert (Ralf und Christines Vater) wuerde ich nicht weiter machen. Wenn das geklaert ist, wuerde ich fuer naechsten Samstag wieder einladen und mit der grossen Runde hoffentlich sehr weit kommen.

Vom Gefühl her gehören diese Themen entweder in extra Threads oder einmal im Meeting besprochen

Finde eine gute Aufgabenverteilung für nächstes Wochenende auch sehr wichtig!

Boden

Ich habe mich gestern Abend mit @christine und @p3nny über den Boden unterhalten. Die Tendenz geht immer mehr zu „behalten“ weil das auf jeden Fall Kosten verursacht. Der Plan wäre dann, ggf an Tür-Übergängen Teile rauszunehmen - im besten Fall löst das die Wellen im Boden, muss aber nicht sein.
Alle Lücken mit Kunstrasen füllen fanden wir ganz gut und könnte man auch schnell prototypen.
Hoffentlich erfahren wir heute von @christine was neuer Boden kosten würde. Schön wäre wenn Geld über wäre damit man den Boden unten machen kann, denn der muss auf jeden Fall.

@mop: Ist dir der neue Boden so wichtig?

Mittelwand

Die Lücke an der Decke kann man mit Regips oder Plexi & LED ausbessern. Mit Licht wäre lustig wenn da der Rasen drunter kommt.

Klo & Bad

Da muss man auf jeden Fall mal draufgucken, hat für mich auch hohe Prio.

Urlaubstapete

@mop: Sicher weg? Man kann die Lücke sehr nett mit dem Kühlschrank kaschieren und dann finde ich, dass der Raum dadurch schon spannender wird

Streichen

Yes. ASAP. Weiße Farbe muss man ggf. mehrmals anwenden… Kann man aber gut parallel machen.

Mir ist es wichtiger, dass oben vernuenftiger Boden liegt als unten. Ich mache lieber unten Abstriche. D.h. konkret braucht IMHO nicht der komplette Keller verlaminatet sein. Ein richtiger Werkbereich kann doch ruhig auf normalem Kellerboden stehen?

Ich muss nicht unbedingt oben ueberall neues Laminat haben, aber je laenger ich drueber nachdenke, desto mehr macht Kies/Kunstrasen keinen Sinn. Ich jedenfalls sehe mich nicht durch Kunstrasen mit meinem Schreibtischstuhl rollen und ich glaube auch nicht, dass da jemand anders Lust drauf hat? Es muss irgendeine Loesung her, wo eine plane Flaeche entsteht. Und ich hab keine Ahnung wie das gehen soll.

Was habt ihr denn als konkrete naechste Schritte bsprochen? Ich haette einfach gerne einen konkreten Plan, was zu tuen ist, was fuer Material noch benoetigt wird, damit wir Samstag einen „richtigen“ Arbeitstag machen koennen.

Man kann über den Untergrund den wir da schaffen, auch stabiles Plexi legen, der Plan mit dem Laminat ist.
Ich bin bereit bis zum Wochenende Prototypen zu bauen dafür.
Wenn wir nen Preis für den Boden haben, ist das natürlich einfacher zu entscheiden.

Gibt aktuell noch keine konkrete Planung.
Vorschlag: Mach gerne eine Liste von Aufgabenfeldern in die sich Leute eintragen können (oder nach denen wir in der Gruppe fragen können)

Puh Jungs,
das ist mir etwas viel Aufregung in einem Thread, den ich erst heute Abend gesehen habe.

Christine und ich waren ja heute ab Mittag da.

  • Wir haben den Durchbruch im Keller zwischen dem großen Raum und dem Löt-Raum gemacht.
  • Christines Vater war da. Bodenbelag kostet min. 6-8 Euro pro Quadratmeter - und da reden wir über Bahnen PVC, nicht Laminat / Parkett.
  • Deshalb folgender Vorschlag: Boden oben drin lassen. Acrylglas über die Lücken legen, von unten beleuchten.
  • Ralf und Heike waren da. Die beiden haben mit mir gemessen und notiert was wir brauchen für den Rückbau der Wand im Fix-Raum: Flex, Dachlatten zum Lücke schließen und Rigips zum Verkleiden. Beide kommen Dienstag und Mittwoch ab 17 Uhr, bringen das Material mit (für uns kostenlos, weil es sie Dinge von Umbauten zu Hause übrig haben und ggf. auch was spenden.) Dann machen wir die Wand fertig.
  • Ich bin auch dafür, die Tapete drin zu lassen und würde auch die Fenster-Wand blau lassen. Das können wir gerne noch besprechen, wenn Mop die Tapete gar nicht ausstehen kann, kann sie auch gehen. Ich mag sie irgendwie. (Tapete abreißen und eine Wand streichen ist auch später noch flott gemacht.)
  • Das Gute an dem Vorschlag: Es bleibt weniger blaue Wand übrig, die wir ev. öfter streichen müssen, damit sie wieder weiß wird.
  • Christine kann ab Dienstag im Fix-Raum anfangen zu streichen, Rollen und Pinsel hab ich mitgebracht, Farbe holen wir Dienstag zusammen im Baumarkt. Ich habe den Dokker.
  • Im Baumarkt besorgen wir auch einen neuen Spülkasten, Christine sagt, sie weiß, wie sie den austauscht. Ich sehe das auch als Prio an. Falls neben dem Spülkasten noch was mit dem Klo ist, müssten wir das schnell rausfinden.
  • Zum Keller hat Christines Vater gesagt, dass die Fliesen raus müssen, auch deshalb, weil das Zeug, das wir zum ausgleichen der Höhe drunterlegen würden, teuer ist. Die billigste Lösung wäre PVC in Bahnen, Christines Vater schätzt, dass das 6-8 Euro kostet. Drunter kommt Spachtelmasse, PVC oben drauf. Er fragt jetzt mal Preise und Lieferzeiten an, das PVC über ihn müssten wir in Essen abholen, könnten gleichzeitig auch Backofen und Ceranfeld abholen, weil der Hänger ja gestreikt hat. Wir haben mal gegoogelt, was wir gut fänden. Holzoptik fanden wir gut, damit es im Keller gemütlicher wird. Hier ein Beispiel, gerne Einspruch, wenn das Design nicht gefällt: https://www.teppichscheune.de/vinyl-bahnenware-donau-210200-300-und-400cm-breite?c=148 Christines Vater versucht jetzt etwas in dieser Richtung zum besprochenen Preis zu finden und meldet sich. Er weiß auch, dass wir den Kram möglichst flott brauchen.
  • Christine und ich sind Mo nicht da, aber ab Di beide. Ich werde von 09-15 Uhr dort arbeiten, am Dienstag wohl nur Kalkspace Dinge tun. Um 17:00 Uhr dann wiederkommen, um mit Ralf und Heike die Wand anzugehen. Da wären helfende Hände erwünscht,.
  • Ralf ist ja ein ziemlicher Handwerk-Allrounder: Den können wir auch nach dem Spülkasten fragen (Hat er sich heute schon kurz angeguckt) und er weiß auch, wie PVC verlegt wird. Das macht meine Sorgen schon kleiner.
  • Für den Keller bringt Ralf am Dienstag auch schon die Hilti mit, einen Presshammer habe ich von Philipp auch schon bekommen, so dass ein zweites Team Dienstag schon mit dem Fliesen entfernen beginnen könnte, wenn wir genug Leute sind. @mop Kannst Du Dienstag oder Mittwoch ab 17 Uhr?
  • Sehr wichtig, aber noch offen ist die Elektrik-Frage. Da müsste möglichst schnell eine Fachfrau angefragt werden, denn das können wir ja nicht alleine.
  • Abschließend habe ich die Hoffnung, dass wir zum Wochenende Wand und Klo schon abgearbeitet haben. Je nachdem, wie viel Christine schafft, steht am Samstag dann streichen an. Ob wir dann schon das PVC für unten abholen können, kann ich nicht sagen. Aber dann sind wir oben ja schon ziemlich weit.
  • Wir können auf jeden Fall schon in die Küchenplanung gehen. Ich habe die ganze Woche den Dokker. Falls wir was bei Ebay schießen, können wir es damit abholen.
  • Und Elektrik wäre am Wochenende gut.
  • Ich habe heute Küche und das obere Bad grundgereinigt. Da muss man nachher noch mal richtig putzen, aber der Ekeldreck ist weg und der Fliesenspiegel wieder ziemlich weiß.

Genaueren Plan fürs Wochenende kann ich leider noch nicht vorschlagen, weil sich unter der Woche noch zu viel tut. Anmerkung, Hinweise, Vorschläge gerne … Das wäre jetzt wohl mal der Plan, der sich ergeben hat.

1 Like

aha…da ist ja der von mir gesuchte plan…

ich komme dienstag mal vorbei