Hardware Meetup

  1. November ist super. Dann machen wir das doch so!
1 Like

https://calendar.google.com/calendar/r/day/2019/11/20?eid=NHBndW1ycGd0ZG1iY3I3ajl1bTFuaDRndHYgdmV1djhyZGFoMTh2ZTJmZHAzNXVtMjQ2NzBAZw&ctz=Europe/Berlin&sf=true

eingetragen. ich hab jetzt einfach mal 19 uhr angenommen. Bescheid sagen, wenn falsch.

Und es gibt ein Meetup-Event fĂĽr den 20. November!

Till und ich haben uns gestern lange über die inhaltliche Ausrichtung unterhalten, und wir fänden es cool, nicht nur eine rein technisch orientiertes Meetup zu machen, sondern auch Interaktionen mit Hardware, Playful Arts und neuartige Interaktionen mal in den Blick zu nehmen. Gerne können wir auch mal Workshops oder Mini-Hackathons machen.

2 Likes

Was kann man sich denn als Interaktion mit Hardware vorstellen? Ich arbeite momentan daran ein smartes Fahrradschloss zu entwickeln und könnte eventuell etwas darüber erzählen falls Interesse besteht.

2 Likes

@NullP0int Ja klar, gerne du kannst dein Projekt vorstellen.

Was kann man sich denn als Interaktion mit Hardware vorstellen?

Zum Beispiel zeigt eine Projektion verschiedene grafische Elemente an, je nach Benutzer Interaktion. Oder eine LED Lichterkette ändert die Farbe, je nach Input.

Der Input könnte über selbstgebaute Buttons, Touchflächen, Smartphones, Lichtsensoren (per Taschenlampe) usw. kommen.

Oder auch das Internet einbeziehen. Das könnte in Kontext von einem „Smarten Fahrradschloss“ ja durchaus Sinn machen. Hast du Lust, deine Projektidee mal vorzustellen?

Möchte noch jemand einen kleine Talk halten oder ein Projekt vorstellen (oder auch nur mal etwas cooles aus dem Internet zeigen)? Wir haben noch Slots frei.

Na dann passt das Projekt da ja super rein. Ich kann gern am Mittwoch vorbei kommen und mal was darüber erzählen.

1 Like

Das war doch mal ein sehr schöner Auftakt heute, wie ich finde. =)

Zu kurz gekommen ist leider die offizielle Namensfindung. Ich selbst mag ja „Tiny Bits“ immernoch sehr gerne. Aber nach heute kann ich mir „New Hardware Meetup“ auch sehr gut vorstellen… :wink:

Habt ihr weitere Namensideen?

Die Kick-Off Präse: https://docs.google.com/presentation/d/1cl5NuoWc6SasWBhtmBrrxkNa_95754NDePeokBHPG48/edit?usp=sharing

@NullP0int hier scheinen Menschen mit dem gleichen Schloss was ziemlich aehnliches zu machen:

Danke fĂĽr den netten Abend gestern.

Für den nächsten Termin wollten wir Donnerstag, den 16. Januar 2020 anpeilen. Klingt das sinnvoll?

Folgende Themen wurden vorgeschlagen:

Espruino Einstiegs-Workshop

  • mit Jan & Andre?
  • ggf Workshop mit Sammelbestellung, falls das jemand vorbereiten möchte?

Open Show & Tell

  • ähnlich wie letztes Mal Leute dazu motivieren, eigene Projekte mitzubringen

Ideen fĂĽr andere Termine

  • Projekte fertig hacken (regulärer Abend oder am Wochende)
    • Die unfertige Projekte Selbsthilfegruppe
    • Kann man mit einem Demoday verbinden
1 Like

Ich fand das Auftakt meetup auch sehr gut :slight_smile:

Würde gerne im Rahmen des Meetups einen kleinen DIY Butten & Touchfeld workshop hosten. Es wird erst eine kleine Einführung geben und dann werden wir mit verchiedenen Materalien Buttons bauen. Würde dazu ein paar Materialien vorbestellen, aber jeder kann und SOLL auch eigenes Material mitbringen. Als Termin peile ich derzeit Februar/März an.

@nodepond Bzgl. des Namens: Vielleicht sowas wie Hardware Lab?
Ich denke der Namen sollte eher aussagekräftig als fancy sein.

@marcus Fände einen Foren-Unterbereich für das Hardware Meetup- (und Themen?) sehr hilfreich.

BTW Vielleicht kann ich am 16. Januar auch ein Projekt zeigen…

1 Like

Ich hab mal die Kategorie angelegt: https://discuss.kalk.space/c/initiativen/hardware-lab

Können wir gerne noch umbenennen, falls gewollt.

Ich schlage vor, dass wir dort anlegen:

  • Pro Meetup-Termin ein Thema
  • FĂĽr alle Aktivitäten und sonstigen Projekte ein Thema

Es kam neulich auch noch ein guter Namesvorschlag: „New bits on the block“.

Mit Hardware Lab könnte ich auch gut Leben. Oder ich mache mal ein Doodle mit allen Vorschlägen auf, wie findet ihr das?

ich finde die Kategorie Hardware Lab nicht in Initiativen. Liegt es an mir :smile:

weiĂź nicht?

Ich mache mal einen Namensvorschlag mit Substanz:

Hardware Lab - New bits on the block.

Hatte gerade ein zufälliges User-Testing. Und „New bits on the block“ kommt sehr gut an. Finde aber auch, dass es zuwenig ist, um das Hardware-Thema zu kommunizieren. Deswegen der Spiegelstrich.

Notable notices vom letzten Meetup:
Wir hatten Talk mit dem Winner-Roboter „Schrotti“ von der Hebocon am 35c3/36c3. https://media.ccc.de/search/?q=hebocon

Das nächste Meetup ist am:

  1. März, 19 Uhr, wie gewohnt im KalkSpace.