Vortrag 01.03: Suffizienz - das Gute Leben innerhalb planetarer Grenzen

Suffizienz ist ein noch ziemlich unbekannter Begriff in der Nachhaltigkeitsdebatte und zugegeben er klingt auch ein bisschen sperrig. Die Frage hinter Suffizienz ist aber erstmal ziemlich simpel. Wie können wir es schaffen den Bedürfnissen möglichst aller Menschen gerecht zu werden ohne dabei über unsere plantetaren Verhältnisse zu leben? In meinem Vortrag möchte ich Einblick in Ideen und mögliche Umsetzungen von Suffizienz geben: Als Strategie der Nachhaltigkeit, als politisches Gestalttungsprinzip und als Idee des Guten Lebens. Platz für Diskussion soll es geben, genauso wie kulinarischen Support :slight_smile:

1 Like